Neueste Gewinnzahlen

Sonntag 27 Nov. 2022
  • 7
  • 13
  • 18
  • 37
  • 39
  • 45
  • 40
Jackpot
1.400.000€


Gewinnquoten

Anzahl Richtige Quoten Gewinne
Match 6 1.407.989,46€ 0
Match 5+ZZ 112.582,3€ 1
Match 5 1.806,1€ 68
Match 4+ZZ 152,2€ 242
Match 4 47,3€ 4,321
Match 3+ZZ 17€ 5,394
Match 3 5,2€ 70,409
ZZ Only 1,2€ 207,003
Total Winners 0€ 574,876

Online-Lottoanbieter

Vom Lotto Guru empfohlen

Lotto

Österreichs größte und bekannteste Lotterie ist „Lotto 6 aus 45“ . Ein Lottoticket kostet €1,20.

Die Ziehungen finden zweimal pro Woche statt, und zwar jeweils am Mittwoch um 18:47 Uhr und amSonntag um 19:17 Uhr.

Um einen korrekten Tipp abzugeben, müssen Sie sechs Zahlen zwischen 1 und 45 auswählen, oder Sie verwenden den sogenannten „Quicktipp“, der Ihnen die Zahlen zufällig zusammenstellt.. Die Spielerinnen und Spieler, die österreichisches Lotto spielen, können auch „System spielen“. Hierbei werden mehr als sechs Zahlen ausgewählt, die dann mehrfache Kombinationsmöglichkeiten ergeben.

Zusätzlich können die Spielerinnen und Spieler auch Lotto Plus für einen zusätzlichen Einsatz von €0,50 spielen. Bei diesem Zusatzspiel nehmen die ausgewählten Zahlen an der „Lotto Plus“-Ziehung teil, deren Hauptgewinn mit 250.000 € dotiert ist. Die „Lotto Plus“-Ziehung findet unmittelbar nach der Hauptziehung statt.

Aber auch beim „Joker“ können die Spielerinnen und Spieler mit einem zusätzlichen Einsatz von €1,50 teilnehmen. Die Ziehung der „Jokerzahl“ findet nach der Hauptziehung und der „Lotto-Plus“-Ziehung statt.

Beim „Joker“ müssen Sie sechs Zahlen, jeweils zwischen 0 und 9 wählen, und den Hauptgewinn erhalten Sie dann, wenn Sie alle sechs Zahlen korrekt getippt haben. Für den Joker-Hauptgewinn gibt es keinen festgelegten Betrag, dieser startet jedoch immer in einem sechsstelligen Bereich.

Der Jackpot

1 Million €.beträgt der minimale Hauptgewinn bei „Lotto 6 aus 45“

Bei „Lotto 6 aus 45“ gibt es keine Rollovergrenzen oder Limitierungen in den Höchstgewinnen, dies macht sich auch in häufigen Jackpots bemerkbar.

Die höchsten jemals erzielten Gewinne beim österreichischen Lotto waren:

  • 14,9 Millionen € am 21.November 2018
  • 9,6 Millionen € am 12. August 2015
  • 9,4 Millionen € am 15. August 2012

Gewinnchance und Gewinnhöhen

Die Gewinnwahrscheinlichkeit bei Lotto 6 aus 45 liegt bei 1 zu 8.145.060. Die Gewinnwahrscheinlichkeit bei „Lotto 6 aus 45“ ist höher als bei den meisten anderen europäischen Lotterien und obwohl der garantierte Hauptgewinn relativ niedrig ist, bedeuten die regelmäßige Rollover, dass die Spielerinnen und Spieler doch erhebliche Höchstgewinne einfahren können.

Neben dem Hauptrang bietet „Lotto 6 aus 45“ Gewinne in sieben zusätzlichen Rängen an, einschließlich eines Gewinns nur für die Übereinstimmung mit der Zusatzzahl (Stufe 8).

Gewinnränge Übereinstimmende Zahlen Gewinnchance Gewinnchance in %

1

6

1 zu 8.145.060

0,00001

2

5 und Zusatzzahl

1 zu 1.357.510

0,00007

3

5

1 zu 34.808

0,003

4

4 und Zusatzzahl

1 zu 14.290

0,007

5

4

1 zu 733

0,14

6

3 und Zusatzzahl

1 zu 579

0,17

7

3

1 zu 45

2,2

8

Zusatzzahl

1 zu 16

6,25

Auszahlungen und Steuern

Die Gewinne werden beim österreichischen „Lotto 6 aus 45“ als Pauschalbetrag ausbezahlt.

In Österreich werden die Lotteriegewinne nicht besteuert. Jene Spielerinnen und Spieler, die an diesen Lottoziehungen teilnehmen, sollten jedoch prüfen, ob ihre Gewinne in ihrem Heimatland steuerpflichtig sind.

Wer darf eigentlich „Lotto 6 aus 45“ spielen?

Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um bei „Lotto 6 aus 45“ teilzunehmen.

Die Lottoscheine können bei autorisierten Händlern aber auch online gekauft werden. „Lotto 6 aus 45“ kann von Spielerinnen und Spielern aus Österreich und der ganzen Welt gespielt werden.

Die Geschichte von „Lotto 6 aus 45“

Am 7. September 1986 fand die erste Ziehung von „Lotto 6 aus 45“ statt, damals gab es nur eine einzige wöchentliche Ziehung.