Switzerland - Swiss Lotto



Neueste Gewinnzahlen

Samstag 24 Feb. 2024
  • 5
  • 7
  • 10
  • 24
  • 36
  • 37
  • 4
rePLAY: 3
Jackpot
53.200.000CHF


Häufig und selten gezogene Zahlen

Die am häufigsten gezogenen Swiss Lotto Zahlen
3
Ziehung 87 Zeiten
vor 8 Tagen
17 Feb. 2024
14
Ziehung 85 Zeiten
vor 4 Tagen
21 Feb. 2024
32
Ziehung 84 Zeiten
vor 8 Tagen
17 Feb. 2024
36
Ziehung 84 Zeiten
vor 1 Tagen
24 Feb. 2024
21
Ziehung 82 Zeiten
vor 11 Tagen
14 Feb. 2024
16
Ziehung 81 Zeiten
vor 8 Tagen
17 Feb. 2024
5
Ziehung 94 Zeiten
vor 11 Tagen
14 Feb. 2024
Die am wenigsten oft gezogenen Swiss Lotto Zahlen
38
Ziehung 58 Zeiten
vor 25 Tagen
31 Jan. 2024
22
Ziehung 61 Zeiten
vor 53 Tagen
03 Jan. 2024
29
Ziehung 61 Zeiten
vor 8 Tagen
17 Feb. 2024
1
Ziehung 61 Zeiten
vor 8 Tagen
17 Feb. 2024
2
Ziehung 61 Zeiten
vor 22 Tagen
03 Feb. 2024
30
Ziehung 62 Zeiten
vor 4 Tagen
21 Feb. 2024
2
Ziehung 74 Zeiten
vor 15 Tagen
10 Feb. 2024
Die Statistiken werden seit dem Jahr 2019 bis zur letzten Ziehung zur Verfügung gestellt,


Online-Lottoanbieter

Vom Lotto Guru empfohlen

Swiss Lotto

„Swiss Lotto“ ist das offizielle, nationale Lottospiel der Schweiz, das auch im benachbarten Liechtenstein gespielt wird.

Die Ziehungen finden zweimal pro Woche statt, und zwar jeden Mittwoch um 19:00 Uhr und jeden Samstag um 17:00 Uhr.

Ein Lottoticket kostet 2,50 CHF.

Zum Spielen müssen Sie sechs Hauptzahlen zwischen 1 und 42 auswählen, und eine Glückszahl zwischen 1 und 6, oder Sie lassen sich die Zahlen durch einen Quicktipp zufällig zusammenstellen.

Es ist möglich, alle sechs Glückszahlen auf einmal zu tippen, wenn Sie acht Hauptzahlen und maximal zehn auswählen. Dies steigert natürlich Ihre Gewinnchancen erheblich, aber die Kosten für den Einsatz erhöhen sich auch dementsprechend.

Es können auch einige Systeme gespielt werden.

Die Spielerinnen und Spieler können auch am Zusatzspiel „Joker“ teilnehmen, bei dem bis zu dreimal pro Ticket ein Tipp abgegeben werden kann, wobei jede einzelne Tippabgaben 2,00 CHF kostet. Um den Joker-Hauptpreis zu gewinnen, müssen Sie alle sechs zufällig generierten Zahlen in der korrekten Reihenfolge der Ziehung richtig getippt haben.

Auf jede Spielquittung wird zufällig eine Replay-Zahl zwischen 1 und 13 aufgedruckt. Stimmt diese Replay-Zahl mit der ermittelten Gewinnzahl überein, so gewinnen die Spielerinnen und Spieler eine kostenlose erneute Teilnahme bei Swiss Lotto in der Höhe des geleisteten Spieleinsatzes.

Jackpot

Swiss Lotto hat eine garantierte Mindestgewinnsumme im Hauptrang von 1,5 Millionen CHF.

Bei diesem Lottospiel gibt es keine Rollover-Begrenzung. Dies hat in der Vergangenheit schon zu enormen Höchstgewinnen gesorgt.

Die höchsten jemals erzielten Gewinne beim Schweizer Lotto waren:

  • 48,6 Millionen CHF am 23. August 2014
  • 45,0 Millionen CHF am 2. Mai 2020
  • 37,7 Millionen CHF am 30. Jänner 2021

Gewinnchance und Gewinnhöhen

Die Gewinnwahrscheinlichkeit beim Schweizer Lotto beträgt 1 zu 31.474.716 und in acht verschiedenen Gewinnrängen können Geldpreise gewonnen werden.

Gewinnränge Übereinstimmende Zahlen Gewinnchance Gewinnchance in %
1 6 & Glückszahl 1 zu 31.474.716 0,000003
2 6 1 zu 6.294.943 0,00001
3 5 & Glückszahl 145.716 0,0006
4 5 1 zu 29.143 0,003
5 4 & Glückszahl 1 zu 3.331 0,03
6 4 1 zu 666 0,15
7 3 & Glückszahl 1 zu 220 0,45
8 3 1 zu 44 2,27

Auszahlungen und Steuern

Die Gewinnerinnen und Gewinner haben ein halbes Jahr Zeit, die Gewinne einzufordern, die Gewinne im höchsten Rang als Pauschalbeträge ausbezahlt.

Gewinne unter 1000 CHF sind steuerfrei, Gewinne über diesem Betrag unterliegen der Einkommenssteuer von 35%.

Jene Spielerinnen und Spieler, die Swiss-Lotto aus dem Ausland spielen, sollten die eigenen, lokalen Steuergesetze überprüfen. Nur so können Sie sicher sein, ob Ihre Gewinne im Heimatland deklariert werden müssen.

Wer darf eigentlich Swiss-Lotto spielen?

Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um beim Schweizer Lotto teilnehmen zu können.

Die Lottoscheine können bei autorisierten Händlern in der Schweiz und in Liechtenstein gekauft werden, aber diese können auch online auf der „SwissLos“-Webseite gespielt werden.

Jene Spielerinnen und Spieler, die aus dem Ausland kommen, können beim Schweizer Lotto mittels Lotto-Vermittlern mitspielen.

Die Geschichte des Schweizer Lottos

Die erste Ziehung fand im Jahr 1970 statt und wird seit damals vom Unternehmen „SwissLos“ durchgeführt.

Anfänglich wurden nur im Format 6 aus 40 gespielt, das jedoch 1986 in 6 aus 42 geändert wurde. Und seit dem Jahr 2013 präsentiert sich das Schweizer Lotto im gegenwärtigen Format.

Das Zusatzspiel „Joker“ wurde im Jahr 1988 eingeführt und seit 1997 gibt es eine zweite Ziehung unter der Woche.