Neueste Gewinnzahlen

Mittwoch 10 Aug. 2022
  • 10
  • 18
  • 22
  • 24
  • 26
  • 27
  • 2
Jackpot
1.000.000€
Extra
Spiel 77 4727372
SUPER 6 790591

Häufig und selten gezogene Zahlen

Die am häufigsten gezogenen Zahlen
1
Ziehung 31 Zeiten
vor 5 Tagen
06 Aug. 2022
19
Ziehung 29 Zeiten
vor 12 Tagen
30 Juli 2022
10
Ziehung 28 Zeiten
vor 29 Tagen
13 Juli 2022
15
Ziehung 28 Zeiten
vor 26 Tagen
16 Juli 2022
5
Ziehung 27 Zeiten
vor 8 Tagen
03 Aug. 2022
46
Ziehung 27 Zeiten
vor 5 Tagen
06 Aug. 2022
7
Ziehung 23 Zeiten
vor 5 Tagen
06 Aug. 2022
Die am wenigsten oft gezogenen Zahlen
35
Ziehung 11 Zeiten
vor 19 Tagen
23 Juli 2022
38
Ziehung 11 Zeiten
vor 36 Tagen
06 Juli 2022
37
Ziehung 12 Zeiten
vor 40 Tagen
02 Juli 2022
39
Ziehung 12 Zeiten
vor 89 Tagen
14 Mai 2022
42
Ziehung 12 Zeiten
vor 22 Tagen
20 Juli 2022
32
Ziehung 13 Zeiten
vor 71 Tagen
01 Juni 2022
8
Ziehung 11 Zeiten
vor 26 Tagen
16 Juli 2022
Die Statistiken werden seit dem Jahr 2021 bis zur letzten Ziehung zur Verfügung gestellt,

Online-Lottoanbieter

Vom Lotto Guru empfohlen

Lotto 6 aus 49

Lotto „6 aus 49“ ist Deutschlands beliebteste und am längsten laufendes, bundesweites Lottoangebot, das neben einigen anderen Lottospielen im ganzen Land gespielt werden kann.

Der Ticket-Preis beträgt 1.00 € und die Ziehungen finden zweimal pro Woche statt, und zwar jeden Mittwoch um 18:25 Uhr, und an jedem Samstag um 19:25 Uhr.

Um an der Ziehung teilzunehmen, müssen Sie sechs Zahlen zwischen 1 und 49 auswählen. Es gibt auch eine „Super-Zahl“, die ebenfalls immer zufällig gezogen wird, und weiter besteht die Möglichkeit auch einen „Quick-Tipp“ abzugeben, der automatisch die Zahlen für den Spieler und die Spielerin bestimmt.

Alle Spielerinnen und Spieler können auch am „Spiel 77“ und an der „Super 6“ teilnehmen. Jedes Lotto-Ticket hat eine zufällige siebenstellige Zahl aufgedruckt, wobei die letzte Ziffer der zufällig ermittelten Superzahl entspricht. Für die Spielerinnen und Spieler, die am „Spiel 77“ und an der „Super 6“ teilnehmen, wird die letzte Ziffer zur Spiel 77 Zahl, wobei die letzten sechs Ziffern für die „Super 6“ verwendet werden.

Der Teilnahmegebühr für das „Spiel 77“ beträgt 2,50 €, und für die „Super 6“ müssen weitere 1,25 € bezahlt werden.

Der Jackpot

Dieses Lotto-Angebot garantiert eine minimale Gewinnhöhe im ersten Rand von 1 Million Euro für die Ziehung am Mittwoch, und 3 Millionen Euro für die Samstags -Ziehung.

Bei Lotto „6 aus 49“ gibt es kein Limit für die Höhe des Jackpots, jedoch ist nach 13 Rollover eine Obergrenze erreicht. Ist der Jackpot im ersten Gewinnrang bis dahin noch nicht geknackt, so werden die zusätzlichen Gewinnbeträge auf den nächsten Gewinnrang verteilt.

Die höchsten Gewinne, die jemals in der Geschichte dieses Lottoangebots erzielt wurden waren:

  • 45,4 Millionen € am 5. Dezember 2007
  • 37,7 Millionen € am 7. Oktober 2006
  • 35 Millionen € am 7. Februar 2009

Die Gewinnchancen und Gewinnhöhen

Die Gewinnchance für den ersten Gewinnrang bei Lotto „6 aus 49“ liegt bei 139.868.160.

Dies sind niedrige Gewinnchancen, wenn man die relativ kleinen Jackpot-Höhen bedenkt, die im Vergleich zu anderen globalen Lotterien angeboten werden.

Die Spielerinnen und Spieler können in neun verschiedenen Gewinnrängen Gelder gewinnen, und die Wahrscheinlichkeit zumindest einen Gewinntreffer zu landen, beträgt 1 zu 31.

Gewinnrang Übereinstimmende Zahlen Gewinnchance Gewinnchance in %
1 6 Richtige & Super-Zahl 1 zu 139.838.160 0,0000007
2 6 1 zu 15.537.573 0,000006
3 5 Richtige & Super-Zahl 1 zu 542.008 0,0002
4 5 1 zu 60.223 0,002
5 4 Richtige & Super-Zahl 1 zu 10.234 0,01
6 4 1 zu 1.147 0,09
7 3 Richtige & Super-Zahl 1 zu 567 0,18
8 3 1 zu 63 1,6
9 2 Richtige & Super-Zahl 1 zu 76 1,3

Gewinnauszahlung und Steuern

Alle Lottogewinne werden als Einmalbeträge ausbezahlt. Die Möglichkeit einer jährlichen Auszahlungsrate besteht nicht.

In Deutschland werden keine Steuern auf Lottogewinne eingehoben, aber diejenigen Spielerinnen und Spieler, die aus anderen Ländern Gewinne einfahren, müssen sich um deren eigene länderspezifischen Steuerregelungen kümmern.

Wer kann an Lotto „6 aus 49“ teilnehmen?

Die Lotto-Tickets können an unzähligen autorisierten Annahmestellen in ganz Deutschland gekauft werden. Die Spielerinnen und Spieler müssen zumindest 18 Jahre alt sein, um an den Ziehungen teilnehmen zu dürfen.

Spieler aus Deutschland, aber auch aus fast allen Staaten der Welt können sich die Tickets für die betreffenden Ziehungen auch online kaufen, aber es können auch die Dienste von Lotto-Anbietern in Anspruch genommen werden.

Zur Geschichte von Lotto „6 aus 49“

Die allererste Lottoziehung fand am 9. Oktober 1955 statt, und damit ist diese Lotterie eine der am längsten laufenden Lotteriespiele der Welt.

Bis zum Juni 1986 mussten die Spielerinnen und Spieler sieben Zahlen aus 38 erraten. Dies wurde dann auf „6 aus 49“ geändert, und nach diesem Format werden auch heute noch zweimal pro Woche die Glückszahlen ermittelt.