Vereinigtes Königreich - 49s



Neueste Gewinnzahlen

Mittwoch 19 Juni 2024
Lunchtime
  • 3
  • 11
  • 22
  • 23
  • 24
  • 44
  • 37
Teatime
  • 1
  • 20
  • 21
  • 28
  • 32
  • 33
  • 8

Top-Jackpot diese Woche

1 Tag 21 h : 53 m : 00
Spiel EuroMillions aus Vereinigten Staaten


Häufig und selten gezogene Zahlen

Die am häufigsten gezogenen 49s Zahlen
12
Ziehung 477 Zeiten
vor 3 Tagen
16 Juni 2024
3
Ziehung 472 Zeiten
vor 2 Tagen
17 Juni 2024
19
Ziehung 467 Zeiten
vor 2 Tagen
17 Juni 2024
39
Ziehung 464 Zeiten
vor 5 Tagen
14 Juni 2024
35
Ziehung 463 Zeiten
vor 2 Tagen
17 Juni 2024
6
Ziehung 458 Zeiten
vor 1 Tagen
18 Juni 2024
41
Ziehung 89 Zeiten
vor 24 Tagen
26 Mai 2024
Die am wenigsten oft gezogenen 49s Zahlen
36
Ziehung 368 Zeiten
vor 5 Tagen
14 Juni 2024
29
Ziehung 373 Zeiten
vor 4 Tagen
15 Juni 2024
49
Ziehung 391 Zeiten
vor 4 Tagen
15 Juni 2024
5
Ziehung 394 Zeiten
vor 1 Tagen
18 Juni 2024
38
Ziehung 395 Zeiten
vor 4 Tagen
15 Juni 2024
21
Ziehung 397 Zeiten
vor 6 Tagen
13 Juni 2024
11
Ziehung 47 Zeiten
vor 36 Tagen
14 Mai 2024
Die Statistiken werden seit dem Jahr 2019 bis zur letzten Ziehung zur Verfügung gestellt,


49s

„49's“ ist ein beliebtes britisches Lottospiel, bei dem die Spielerinnen und Spieler auf das Ergebnis des Ausgangs einer Lottoziehung und nicht auf die Lotterie selbst setzen können.

Die Ziehungen finden zweimal täglich um12:49 und 17:49 Lokalzeit statt. und werden mittels SIS („Satellite Information Services“) in alle teilnehmenden Wettbüros übertragen. Die Ergebnisse werden kurz nach Ende jeder Ziehung auf der offiziellen Webseite von „49-Lotto“ und auf den betreffenden Webseiten der teilnehmenden Sportwettenanbieter veröffentlicht. Eine Teilnahme an diesem Lottospiel ist bis 15. Minuten vor Ziehungsbeginn möglich.

Da die Spielerinnen und Spieler auf das Ergebnis der Ziehung und nicht auf das Spiel selbst setzen, kann jeder beliebige Betrag als Einsatz verwendet werden. Einige Buchmacher sehen jedoch ein maximales Einsatz- und Auszahlungslimits bei „49's“ vor, das von den Spielerinnen und Spieler eingehalten werden muss.

Die veranstaltenden Buchmacher bieten mehrere Möglichkeiten an, um „49's“ zu spielen, wobei am häufigsten die folgenden Optionen verwendet werden:

  • Bis zu sechs Zahlen von 1 bis 49 auswählen. Um einen Gewinn einzufahren müssen die Spielerinnen und Spieler alle ihre ausgewählten Zahlen richtig getippt haben. Die Glückszahlen können selbstständig ausgewählt werden oder zufällig mit der „Lucky-Dip“-Option zusammengestellt werden.
  • Sie können auch darauf wetten, ob die Bonuszahl gerade oder ungerade sein wird.
  • Aber auch, ob die erste gezogene Zahl eine gerade oder ungerade Zahl ist.
  • Oder Sie können auch darauf wetten, ob die Summe aller gezogenen Zahlen in einen bestimmten Zahlenbereich fällt oder über bzw. unter einer bestimmten Zahlensumme liegt.
  • Wetten Sie darauf, welche Farbe die erste oder letzte gezogene Zahl hat.
  • Oder Sie wetten nur auf die zu ziehende Bonuszahl.

Da nicht alle teilnehmenden Buchmacher alle Wettarten anbieten, sollten Sie sich zuvor erkundigen, in welchen Wettbüros Sie bestimmte Wetten abgeben können.

Jackpot

Die Gewinne im Hauptrang hängen von den Quoten ab, die von den Buchmachern angeboten werden, aber auch von den getätigten Einsätzen und der gewählten Wettart. Es ist daher immer von Vorteil, sich zu erkundigen, welcher Buchmacher das attraktivste Wettangebot und die besten Quoten für jede einzelne Ziehung anbietet. Und den teilnehmenden Spielerinnen und Spieler sollte klar sein, dass die angebotenen Quoten nicht mit den Gewinnchancen eines Gewinnrangs direkt verknüpft sind, sondern lediglich einen Hinweis darauf geben, wie hoch die Auszahlung im Falle eines möglichen Gewinns sein könnte.

Beim „49-Lotto“ gibt es keine Rollovers oder Rolldowns, die Gewinnhöhen bleiben fixiert und werden nur nach eigenen Ermessen des jeweiligen Buchmachers verändert.

Die Gewinnchancen und Gewinnränge

Die Gewinnwahrscheinlichkeit, um den „49er“-Jackpot zu knacken, beträgt 1 zu 1.906.884, basierend auf einer Wette auf fünf richtige Zahlen.

Alle Teilnehmer können Geldbeträge bei mindestens fünf verschiedenen Gewinnrängen einfahren, wobei zusätzliche Gewinnmöglichkeiten und zusätzliche Spiele von bestimmten Buchmachern angeboten werden.

Gewinnränge Übereinstimmende Zahlen Gewinnchance Gewinnchance in %
1 5 1 zu 1.906.884 0,00005
2 4 1 zu 211.876 0,0005
3 3 1 zu 18.424 0,005
4 2 1 zu 1.176 0,085
5 1 1 zu 49 2.04

Auszahlungen und Steuern

In Großbritannien werden keine Steuern auf Lotteriegewinne eingehoben, und alle Gewinne beim „49er-Lotto“ werden ausschließlich als Pauschalbeträge ausgezahlt.

Den Gewinnern, die diese Lottowetten online gespielt haben, werden nach der betreffenden Ziehung die betreffenden Geldbeträge auf Ihr Online-Konto gutgeschrieben. Alle Gewinner und Gewinnerinnen, die Ihre Wetten auf „49-Lotto“ in den Wettbüros abgegeben haben, sollten sich erkundigen, ob es zeitliche Begrenzungen für die Inanspruchnahme der Gewinne bei einzelnen Buchmachern gibt.

Diejenigen, die außerhalb von Großbritannien an diesen Lotto-Wetten teilgenommen haben, sollten in ihrem Heimatland Erkundigungen einziehen, ob die Gewinne zu Hause einer bestimmten Steuer unterliegen oder nicht.

Wer kann und darf „49's“ spielen?

Die Spielerinnen und Spieler müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um am Spiel teilnehmen zu können.

Alle Wetten können auch über die einzelnen Webseiten der teilnehmenden Buchmacher und in den betreffenden Wettbüros in ganz Großbritannien abgegeben werden.

Die Spieler, die nicht aus Großbritannien kommen, können auf den betreffenden Webseiten der teilnehmenden Buchmacher ihre Tipps abgeben. Aber sie müssen sicher gehen, dass dies den Glücksspielbestimmungen in ihren Heimatländern entspricht und ob die betreffenden Buchmacher auch Spieler aus allen Ländern der Welt akzeptieren.

Die Geschichte vom „49er-Lotto“

„49-Lotto“ wurde Ende der 1990er Jahre als eine Alternative zum herkömmlichen Lottospiel eingeführt, um bei bestimmten Ziehungen dabei zu sein, ohne jedoch selbst am Hauptspiel der „National Lottery“ teilnehmen zu müssen.

„49-Lotto“ ist im Besitz eines Konsortiums verschiedener britischer Buchmacher und wird über das „Satellite Information Services“ vertrieben, das Fernsehbilder und weitere Informationen in die meisten britischen Wettbüros überträgt.