Vereinigtes Königreich - Lotto



Neueste Gewinnzahlen

Mittwoch 10 Apr. 2024
  • 9
  • 19
  • 24
  • 31
  • 39
  • 56
  • 55
Jackpot
£2.000.000

Top-Jackpot diese Woche

3 Tage 10 h : 50 m : 34
Spiel Mega Millions aus Vereinigten Staaten


Gewinnquoten - 10 Apr. 2024

Anzahl Richtige Quoten Gewinne
Match 6 £2.000.000 0
Match 5 plus Bonus £1.000.000 2
Match 5 £1.750 28
Match 4 £140 2,906
Match 3 £30 68,211
Match 2 £0 637,000
Total Winners £0 708,147

Häufig und selten gezogene Zahlen

Die am häufigsten gezogenen Lotto Zahlen
39
Ziehung 69 Zeiten
vor 3 Tagen
10 Apr. 2024
27
Ziehung 67 Zeiten
vor 17 Tagen
27 März 2024
37
Ziehung 66 Zeiten
vor 14 Tagen
30 März 2024
33
Ziehung 62 Zeiten
vor 35 Tagen
09 März 2024
13
Ziehung 60 Zeiten
vor 231 Tagen
26 Aug. 2023
50
Ziehung 60 Zeiten
vor 21 Tagen
23 März 2024
12
Ziehung 14 Zeiten
vor 283 Tagen
05 Juli 2023
Die am wenigsten oft gezogenen Lotto Zahlen
25
Ziehung 41 Zeiten
vor 24 Tagen
20 März 2024
43
Ziehung 41 Zeiten
vor 21 Tagen
23 März 2024
55
Ziehung 41 Zeiten
vor 35 Tagen
09 März 2024
18
Ziehung 42 Zeiten
vor 28 Tagen
16 März 2024
40
Ziehung 42 Zeiten
vor 42 Tagen
02 März 2024
2
Ziehung 43 Zeiten
vor 42 Tagen
02 März 2024
27
Ziehung 3 Zeiten
vor 826 Tagen
08 Jan. 2022
Die Statistiken werden seit dem Jahr 2019 bis zur letzten Ziehung zur Verfügung gestellt,


Lotto

„Lotto“ ist das beliebteste Lottospiel im Vereinigten Königreich.

Die Ziehungen finden zweimal pro Woche statt, und zwar jeden Mittwoch um 20:00 Uhr und jedem Samstagum 21:00 Uhr (Ortszeit), wobei die Ticketannahme eine halbe Stunde vor der Ziehung endet, und eine halbe Stunde nach der Ziehung die Ticketannahme für die nächste Runde beginnt. Die Ziehungen werden live auf der offiziellen Webseite der „National Lottery“ übertragen, und die Ziehungsergebnisse werden im Radio und im nationalen Fernsehen veröffentlicht.

Ein einzelner Lottotipp kostet 2,00 GBP.

Um bei einer Ziehung dabei zu sein, müssen Sie Ihren Einsatz tätigen und sechs Zahlen zwischen 1 and 59 auswählen, oder Sie lassen sich durch den sogenannten „Lucky Dip“ die Zahlen zufällig zusammenstellen.

Jackpot

Die Lottoziehungen am Mittwoch haben eine garantierte Gewinnsumme von 2 Millionen GBP und am Samstag beträgt dieser 3.8 Millionen GBP.

Bei „Lotto“ gibt es keine Obergrenze für Jackpotgewinne, es besteht aber ein Rollover-Limit, das auf fünf Ziehungen begrenz ist. Bei der nachfolgenden Ziehung muss es zu einer Jackpot-Auszahlung kommen. Dies führt dazu, das der Hauptgewinn, sofern keine Spielerin oder Spieler die sechs richtigen Zahlen trifft, auf alle verbleibenden Geldpreisstufen aufgeteilt wird.

Der höchste jemals erzielte Gewinn wurde am 9. Januar 2016 eingefahren, und die Gewinnsumme von 66.070.646 £ wurde zwischen zwei glücklichen Lottospielern aufgeteilt.

Der höchste jemals erzielte Einzelgewinn, der im „Lotto“ eingefahren wurde, wurde nur ein Monat später, und zwar am 13. Februar 2016, erzielt. Der glückliche Gewinner konnte sich über 32,5 Millionen GBP freuen.

Die Gewinnchancen und die Gewinnhöhen

Die Gewinnchancen um den Jackpot zu knacken beträgt 1 zu 45.057.474. Diese Gewinnchancen sind die geringsten weltweit, werden aber durch die hohen Start-Jackpots etwas ausgeglichen.

Bei „Lotto“ können in sechs verschieden Rängen unterschiedliche Gewinne eingefahren werden, wobei die höchste Gewinnmöglichkeit bei 1 zu 9 liegt.

Gewinnränge Übereinstimmende Zahlen Gewinnchance Gewinnchance in %
1 6 1 zu 45.057.474 0,000002
2 5 und die Bonuszahl 1 zu 7.509.519 0,00001
3 5 1 zu 144.415 0,0007
4 4 1 zu 2.180 0,05
5 3 1 zu 97 1,03
6 2 1 zu 10 10

Die Auszahlungen und die Steuern

Alle Lotteriegewinne sind im Vereinigten Königreich steuerfrei, und die Gewinnbeträge werden nur als Pauschalbeträge ausgezahlt.

Die Gewinnerinnen und Gewinner haben 180 Tage Zeit, die Gewinne zu beanspruchen, alle Beträge, die nicht ausbezahlt werden konnten, kommen wohltätigen Zwecken zugute, die von „Camelot“, dem offiziellen Betreiber dieses Lottoangebots, bestimmt werden.

Die Spielerinnen und Spieler, die Gewinne beim „UK-Lotto“ eingefahren haben, aber deren Hauptwohnsitz außerhalb von Großbritannien liegt, sollten sich bei den Behörden im Heimatland informieren, ob sie zu Hause Steuern zahlen müssen.

Wer darf „Lotto“ spielen?.

Die Spieler müssen mindestens 16 Jahre alt sein, um beim „UK-Lotto“ mitspielen zu können.

Die Tickets können bei allen autorisierten Lotteriehändlern in ganz Großbritannien oder bei der offiziellen Webseite gespielt werden. Es steht zwar auch eine offizielle App zur Verfügung, diese wird aber nur zu Information- und Marketingzwecken verwendet.

Alle Spielerinnen und Spieler, die nicht in Großbritannien wohnen, können dieses Lottoangebot über diverse Lotto-Vermittler in Anspruch nehmen.

Die Geschichte vom „UK-Lotto“

Die erste Ziehung fand 1994 noch unter dem Namen „National Lottery“ statt. Die Bezeichnung dieses Lottospiels wurde jedoch im Jahr 2002 in „Lotto“ geändert. Stattdessen werden britische Lotteriespiele jetzt allgemein als „National Lottery“ bezeichnet.

Im Laufe der Jahre hat „UK-Lotto“ eine Reihe von Formatänderungen erfahren. So wurden zusätzliche Spiele eingeführt und die Limits für Jackpot-Gewinne und die Rollover-Obergrenzen wurden eingeführt. Die bedeutendste Änderung fand jedoch im Jahr 2015 statt. Seit damals stehen anstelle von 49 Zahlen nun 59 Zahlen zur Auswahl, und zusätzlich wurden fixe Gewinnhöhen für bestimmte Gewinnränge eingeführt.