Die Lottozahlen aus Norwegen

Die aktuellen Lottozahlen aus Norwegen, die Quoten und Teilnahmebedingungen. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Lotto-Angebot aus Norwegen. Überprüfen Sie hier Ihr Tickets oder suchen Sie nach früheren Ziehungsergebnissen, eventuell habe Sie ja den Jackpot gewonnen. 🍀

Die Gewinnzahlen aus Norwegen

Lotterien aus aller Welt

Lotto in Norwegen

Obwohl die norwegische Lotteriebetreibergesellschaft „Norsk Tipping“ bereits im Jahr 1948 gegründet wurde, startete „Lotto“ als erstes Ziehungsspiel des Landes erst im Jahr 1986. Heute ist „Norsk Tipping“ für eine Vielzahl nationaler und internationaler Lottospiele zuständig und bietet auch andere Formen des Glücksspiels, wie beispielsweise Sportwetten und Online-Casinospiele an.

Zu Beginn war diese Gesellschaft noch ein Zusammenschluss zwischen der norwegischen Regierung, der Norwegischen Sportstiftung und dem Norwegischen Fußballverband, jedoch befindet sich „Norsk Tipping“ seit 1993 zu 100 % in staatlichem Besitz und wird auch unter staatlicher Obhut betrieben.

Lotto

„Lotto“ nennt sich Norwegens nationales Lottospiel, bei dem es nur eine einzige Ziehung pro Woche gibt. Aber auf Grund von verschiedenen Nebenwettarten besteht auch die Chance auf mehrere Gewinne.

So beträgt beispielsweise der Preis eines Tickets 10,00 NOK für zwei Tipps und die Gewinnchance beläuft sich auf 1 zu 11. Damit ist Lotto ein attraktives und preiswertes Spiel. Bei „Lotto“ müssen die Spielerinnen und Spieler sieben Zahlen aus 34 auswählen, und zusätzlich können Sie sich noch für folgende Zusätze entscheiden:

  • Ein „Quick-Pick“ ermöglich die zufällige Zusammenstellung der Glückszahlen.
  • Ein „Systemtipp“ mit maximal 12 ausgewählten Zahlen erhöht die Gewinnchancen ebenfalls, bei einem natürlich erhöhtem Einsatz.
  • Die Tippgemeinschaft „Andelsbank“: Hierbei können Anteile von 10% an 1.000 Tipps um 500 NOK erstanden werden und im Gewinnfall werden die eingefahrenen Beträge unter allen anderen Gruppenspielern geteilt.

Der Preis für das „Joker“-Spiel beträgt 20 NOK Zusätzlich finden viermal im Jahr die sogenannten „Super-Lotto“-Ziehungen statt, bei denen jeder Lottoschein eine kostenlose Teilnahme an einer weiteren 1-Millionen-NOK-Verlosung ermöglicht.

EuroJackpot

EuroJackpot wird nicht nur in Norwegen gespielt, sondern ist auch in weiteren 17 europäischen Ländern verfügbar. Die Gewinnchancen bei EuroJackpot sind weitaus niedriger sind als bei „Lotto“, daher ist auch der Startjackpot viel höher angesiedelt, und es stehen viel mehr Gewinnränge zur Verfügung, obwohl keine Zusatzspiele möglich sind.

Vikinglotto

Vikinglotto ist ein beliebtes Lotteriespiel, das neben Norwegen auch noch in acht weiteren Ländern gespielt wird. Obwohl Vikinglotto höhere Quoten und weniger Gewinnstufen als EuroJackpot hat, ist es immer noch viel lukrativer als „Lotto“ und gibt den Norwegern die Chance, an einem Lotteriespiel unter der Woche teilzunehmen.

Neben den Standard-Eingabeoptionen können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei Vikinglotto auch eine Systemeingabefunktion nutzen, um so ihre Gewinnchancen zu steigern. Auch ein lukratives Joker-Spiel ist bei diesem Lottospiel verfügbar.

Der Spielplan der norwegischen Lotterien

In der nachfolgende Tabelle erhalten Sie einen detaillierten Überblick über den Spielplan der einzelnen norwegischen Lottoangebote.

Lottospiel MON DIE MIT DON FRE SAM SON
Lotto           19:45  
EuroJackpot         20:00    
Vikinglotto     21:00        

Gewinnchancen und Jackpots beim norwegischen Lotto

Lottospiel Gewinnchancen Minimum Jackpot
Lotto 1 zu 5.379.616 2,5 Millionen NOK
EuroJackpot 1 zu 95.344.200 10 Millionen EUR
Vikinglotto 1 zu 98.172.096 3 Millionen EUR

Wie lukrativ waren bis jetzt die höchsten Lottogewinne in Norwegen?

Der bisher größte Lotto-Jackpot-Gewinn in Norwegen betrug 46 Millionen NOK und wurde im Jahr 2012 eingefahren, aber weit höhere Gewinnbeträge wurden jedoch von Norwegern gewonnen, die an EuroJackpot- und VikingLotto-Ziehungen teilgenommen haben.

Diese Gewinne von norwegischen Spielern beliefen sich auf:

  • 47 Millionen € (ungefähr 508 Millionen NOK) beim EuroJackpot in August 2017.
  • Jeweils 44 Millionen € (ungefähr 475 Millionen NOK) bei EuroJackpot-Ziehungen im September 2019 und im Juni 2020.
  • 45 Millionen € (ungefähr 378 Millionen NOK) bei Vikinglotto im November 2017.

Müssen Steuern auf norwegische Lottogewinne bezahlt werden?

Nein, aber Gewinner aus dem Ausland sollten sich darüber informieren, ob sie im Heimatland Steuern abliefern müssen, für Gewinne, die in Norwegen eingefahren wurden.

Mobile Applikationen der norwegischen Lotterie

Betreiber Lottospiel Mobile Webseite Mobile App Ticketkauf iTunes Google Play
Norsk Tipping Lotto
EuroJackpot
Vikinglotto
Ja Ja Ja Link Link

So können Sie die norwegischen Lotterien kontaktieren

Die Kontaktinformationen der norwegischen Lotterien finden Sie hier aufgelistet.

Betreiber Spiele Offizielle Webseite Adresse Telefonnummer
Norsk Tipping Lotto
EuroJackpot
Vikinglotto
https://www.norsk-tipping.no/ Norsk Tipping,
PO Box 4414,
2325 Hamar,
Norwegen
+47
625 07770

Wie und wo können in Norwegen Lottotickets gekauft werden?

Die Tickets für „Lotto“, „EuroJackpot“ und „Vikinglotto“ können auf der offiziellen Webseite von „Norsk Tipping“ erstanden, aber auch über die Mobile App, mittels SMS-Versand und an vielen Annahmestellen im ganzen Land gespielt werden.

Können Spielerinnen und Spieler aus anderen Ländern auch an den norwegischen Lottoziehungen teilnehmen?

Ja, „Lotto“, „Vikinglotto “ und „EuroJackpot“ können auf den Webseiten der meisten Lottovermittler gespielt werden.

Wie alt muss man sein, um beim norwegischen Lotto teilnehmen zu können?

Die Spielerinnen und Spieler müssen mindesten 18 Jahre alt sein, um an den norwegischen Lottospielen teilnehmen zu können.

Wie lange haben die Gewinner Zeit, Ihre Gewinne abzuholen?

Die Gewinne können innerhalb von 60 Tagen beansprucht werden, dies gilt für alle Spiele.

Die Gewinne bei Lotto und Vikinglotto können nur als einmalige Pauschalbeträge ausbezahlt werden, bei hohen EuroJackpot-Gewinnen können auch jährliche Zahlungen vereinbart werden.

Wofür werden die Erlöse der norwegischen Lotterien verwendet?

Alle Einnahmen werden für Subventionen der norwegischen Kultur und des Sports verwendet.