Die Lottozahlen aus Schweden

Die aktuellen Lottozahlen aus Schweden, die Quoten und Teilnahmebedingungen. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Lotto-Angebot aus Schweden. Überprüfen Sie hier Ihr Tickets oder suchen Sie nach früheren Ziehungsergebnissen, eventuell habe Sie ja den Jackpot gewonnen. 🍀

Die Gewinnzahlen aus Schweden

Lotterien aus aller Welt

Lotto in Schweden

Diverse Lottospiele wurden in Schweden bereits am Ende des 19. Jahrhunderts angeboten, aber die Zeitrechnung der modernen Lottospiele begann erst um 1980, als zum ersten Mal „Lotto“ angeboten wurde. Alle schwedischen Lottospiele werden von Svenska Spel betrieben. Dieses Unternehmen zeichnet sich auch für den Verkauf von Rubbellosen verantwortlich und betreibt in der Heimat auch Sportwetten- und Casino-Plattformen.

Neben der Teilnahme an regionalen und nationalen Lottoangeboten haben die schwedischen Spielerinnen und Spieler zusätzlich noch die Möglichkeit, an internationalen Lotterien und deren entsprechenden Zusatzwettarten teilzunehmen.

Lotto

„Lotto“ nennt sich das nationale schwedische Lotterieangebot, das aus vier Ziehungen besteht, die gemeinsam als Lotto 1 und Lotto 2 bezeichnet werden und jeweils an zwei Abenden pro Kalenderwoche stattfinden. Die Spielerinnen und Spieler können wählen, ob Sie neben „Lotto 1“ noch an „Lotto 2“ teilnehmen wollen. Eine Teilnahme ausschließlich an „Lotto 2“ ist nur mit der Wahl des ersten Spiels möglich.

Bei diesem Lottospiel müssen 7 aus 35 möglichen Zahlen bei der Standardeingabe ausgewählt werden. Jene Spielerinnen und Spieler, die gerne Lotto mit System bevorzugen können bis zu 12 Zahlen aus den möglichen 35 auswählen. Dies steigert die Gewinnchancen unheimlich.

Zwar kann in Schweden nicht, ganz im Gegenteil zu anderen Ländern, der „Joker“ gespielt werden, denn in Schweden schaltet der Joker den sogenannten „Super Jackpot frei, der sich Drömvinsten („Traumgewinn“) nennt. Für zusätzliche 10 SEK können die Spielerinnen und Spieler einen Mindestjackpot von 75 Millionen SEK gewinnen und auch an regelmäßigen Zweite-Chance-Ziehungen teilnehmen, um zusätzliche Gewinne einzufahren.

EuroJackpot

Zwar wurde EuroJackpot bereits im März 2012 als neues Lottoangebot angekündigt, die ersten Tipps konnten aber erst im Folgejahr abgegeben werden. Obwohl EuroJackpot das noch jüngste Lottoangebot des Landes ist, hat es sich aber in kurzer Zeit zum beliebtesten Lottospiel des Landes entwickelt.

EuroJackpot ist neben Schweden noch in 17 anderen europäischen Ländern verfügbar und zeichnet sich durch häufige Rollover und hohe Gewinnsummen im ersten Rang aus.

Bei EuroJackpot gibt es aber keine Zusatzwettmöglichkeiten, dafür aber 12 unterschiedliche Gewinnränge, die mit verschiedenen Gewinnbeträgen locken.

Vikinglotto

Schweden war eines der Gründungsländer dieses Lottoangebots, das gegenwärtig bereits in sieben anderen Ländern gespielt wird. Obwohl Vikinglotto höhere Quoten und weniger Gewinnstufen als EuroJackpot hat, ist dieses Lottospiel vor allem wegen seiner Möglichkeit für Systemspiele und dem Zusatzwettangebot des „Jokers“ sehr beliebt in Schweden geworden. Da Vikinglotto seine Ziehung an jedem Mittwoch durchführt, besteht für all jene Spielerinnen und Spieler, die am Wochenende keinen Gewinn eingefahren haben, eine Zusatzchance um Geldbeträge zu gewinnen.

Der Spielplan der schwedischen Lotterien

In der nachfolgende Tabelle erhalten Sie einen detaillierten Überblick über den Spielplan der einzelnen schwedischen Lottoangebote.

Lottospiel MON DIE MIT DON FRE SAM SON
Lotto     18:20     20:00  
EuroJackpot         20:00    
Vikinglotto     21:00        

Gewinnchancen und Jackpots beim schwedischen Lotto

Lottospiel Gewinnchancen Minimum Jackpot
Lotto 1 zu 6.724.520 1 Million SEK
EuroJackpot 1 zu 95.344.200 105 Millionen SEK
Vikinglotto 1 zu 98.172.096 3 Millionen SEK

Wie lukrativ waren bis jetzt die höchsten Lottogewinne in Schweden?

„Lotto“ und „EuroJackpot“ waren bisher dafür verantwortlich, dass in Schweden extrem hohe Gewinne eingefahren werden konnten. Hier nun eine Auflistung der bisher höchsten schwedischen Lottogewinne:

  • 551 Millionen SEK (umgerechnet ca.53 Millionen €) wurden am 15. März 2019 bei EuroJackpot gewonnen.
  • 239 Millionen SEK (umgerechnet ca.23 Millionen €) wurden am 20. Juli 2018 bei EuroJackpot gewonnen.
  • 237,7 Millionen SEK wurden am 23. April 2013 bei Lotto gewonnen.
  • 215 Millionen SEK wurden am 27. März 2010 bei Lotto gewonnen.
  • 144 Millionen SEK wurden am 15. Juni 2005 bei Lotto gewonnen.
  • 135 Millionen SEK (umgerechnet ca.13 Millionen €) wurden am 8. Mai 2020 bei EuroJackpot gewonnen.

Müssen Steuern auf schwedische Lottogewinne bezahlt werden?

Nein, weil die Steuern bereits vor der Auszahlung der Gewinnsumme vom Staat einbehalten werden. Aber Gewinner aus dem Ausland sollten sich darüber informieren, ob sie im Heimatland Steuern abliefern müssen, für Gewinne, die in Schweden eingefahren wurden.

Die mobilen Applikationen der schwedischen Lotterien

Betreiber Lottospiel Mobile Webseite Mobile App Ticketkauf iTunes Google Play
Svenska Spel Lotto
EuroJackpot
Vikinglotto
Ja Ja Ja Link Link

So kontaktieren Sie die schwedischen Lottobetreiber

Die Kontaktinformationen der schwedischen Lotterien finden Sie hier aufgelistet.

Betreiber Spiele Offizielle Webseite Adresse Telefonnummer
Svenska Spel Lotto
EuroJackpot
Vikinglotto
https://www.svenskaspel.se/ Svenska Spel, SE-621 80 Visby, Sweden +46
10 120 00 00

Wie und wo kann ein Lottoticket in Schweden gekauft werden?

Die Tickets für alle angebotenen Lottospiele können bei allen autorisierten Annahmestellen, die im ganzen Land verteilt sind, aber auch in Hotels, Bars und Restaurants gekauft werden. Tickets könne auch Online über die offizielle Webseite und die mobile App abgegeben werden.

Können Spielerinnen und Spieler aus anderen Ländern auch an den schwedischen Lottoziehungen teilnehmen?

Ja „Lotto“, „Vikinglotto“ und „EuroJackpot“ können auf den Webseiten der meisten Lottovermittler gespielt werden.

Wie alt muss man sein, um beim schwedischen Lotto teilnehmen zu können?

Die Spielerinnen und Spieler müssen mindesten 18 Jahre alt sein, um an den schwedischen Lottospielen teilnehmen zu können.

Wie lange haben die Gewinner Zeit, Ihre Gewinne abzuholen?

Dies hängt davon ab, wie und wo das Ticket gekauft wurde.

Diejenigen, die über die offizielle Webseite oder die App gespielt und dann bis zu 4.999.999 SEK gewonnen haben, erhalten den Gewinnbetrag auf ihr Online-Gaming-Konto gutgeschrieben, von wo dann auf ein entsprechendes privates Bankkonto ausgezahlt werden kann.

All jene, die über schwedische Annahmestellen oder über andere Orte teilgenommen haben, bekommen Gewinne von bis zu 19.999 SEK in bar ausbezahlt, Beträge von 20.000 SEK bis 4.999.999 SEK werden direkt auf die Bankkonten der Gewinner und Gewinnerinnen überwiesen.

Und jene Teilnehmer, deren Gewinnsumme höher als 5 Millionen SEK beträgt, müssen den Betreiber „Svenska Spil“ kontaktieren, und anschließend einige Überprüfungsszenarien über sich ergehen lassen.

Die Gewinne bei Lotto und Vikinglotto können nur als einmalige Pauschalbeträge ausbezahlt werden, bei hohen EuroJackpot-Gewinnen können auch jährliche Zahlungen vereinbart werden.

Wofür werden die erwirtschafteten Erlöse der schwedischen Lotterien verwendet?

Alle erwirtschafteten Gewinne aus den Angeboten von „Svenska Spel“ werden direkt an den Finanzminister des Landes abgeliefert, von dem es dann in den Gesamthaushalt der Regierung einfließt und für Ausgaben und Finanzierungen in Schweden bereit steht.