Die Lottozahlen aus Österreich

Die aktuellen Lottozahlen aus Österreich für EUROMILLIONEN ✔, LOTTO ✔, ZAHLENLOTTO ✔, JOKER ✔. Die Gewinnchancen, Teilnahmebedingungen und alle wichtigen Informationen zum Lotto-Angebot aus Österreich. Überprüfen Sie hier Ihre Tickets oder suchen Sie nach früheren Ziehungsergebnissen, eventuell haben ja Sie den Jackpot gewonnen.

Die Gewinnzahlen aus Österreich



Lotterien aus aller Welt

In Österreich gibt es viele unterschiedliche Lottoangebote, die Sie auch tagtäglich spielen können und dabei hohe Geldsummen gewinnen können. Die österreichische Lottoangebote zeichnen sich vor allem durch die Flexibilität der Spieleinsätze und die unterschiedlichen Spielarten aus. Außerdem gibt es beim österreichischen Lotto auch viele Nebenwettarten, die noch mehr Chancen auf stattliche Gewinne ermöglichen.

Neben vielen im Land veranstalteten Spielen nimmt Österreich gemeinsam mit anderen acht europäischen Staaten auch bei der beliebten internationalen EuroMillionen-Lotterie teil.

EuroMillionen

Ein Ticket bei der multinationalen Lotterie EuroMillionen kostet 2,50 €.

Die Spielerinnen und Spieler müssen hierbei fünf Zahlen zwischen 1 und 50 auswählen und zwei Sternzahlen zwischen 1 und 12. Der sogenannte „Quick-Tipp“ ist für alle Spieler gedacht, die die Glückszahlen nicht selber auswählen wollen, sondern diese lieber zufällig zusammenstellen lassen.

Für 3,00 € kann auch der „Joker“ gespielt werden, bei dem alle sechs in Reihenfolge zu erratenden Zahlen schon auf dem betreffenden Ticket aufgedruckt sind. Die Ziehungen finden zwei Mal pro Woche und zwar jeden Dienstag und Freitag statt.

Zahlenlotto

Zahlenlotto ist Österreichs am längsten laufendes Lotteriespiel und ist eine Variation der beliebten Keno-Ziehungsspiele, die auch in vielen anderen Ländern weltweit zu finden sind.

Die Teilnehmer können auswählen, ob sie eine bis fünf Zahlen spielen wollen. Dann wählen die Spieler die betreffenden Glückszahlen zwischen 1 und 90 aus. Einsätze können wie folgt gesetzt werden: 1,00 €, 2,00 €, 3,00 €, 5,00 €, 10 €, 50 €, 100 € und 500 €. Die Gewinnhöhen hängen mit dem eingesetzten Betrag zusammen und beträgt bei fünf übereinstimmenden Zahlen den 5.000-fachen Einsatzbetrag. Alle Auszahlungen sind garantiert, auch wenn mehrere Spieler die gleichen Gewinnzahlen ausgewählt haben. Jeder Gewinner erhält immer die volle Summe und der Betrag wird nicht durch die Anzahl der Gewinner geteilt.

Für 1,50 € kann auch der „Joker“ gespielt werden, bei dem alle sechs in Reihenfolge zu erratenden Zahlen schon auf dem betreffenden Ticket aufgedruckt sind. Die Ziehungen finden drei Mal pro Woche und zwar jeden Dienstag , Donnerstag und Samstag statt.

Lotto - 6 aus 45

Lotto - 6 aus 45 ist Österreichs beliebtestes Lottospiel und ein Ticket kostet 1,20 €.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen hierbei sechs Zahlen zwischen 1 und 45 auswählen, oder können sich mittels eines „Quick-Tipps“ die Zahlen zufällig zusammenstellen lassen.

Zusätzlich kann auch „Lotto Plus“ gespielt werden, bei dem die gleichen Zahlen wie bei der Hauptziehung bei einer Zusatzziehung die Chance auf 150.000 € bei einem Einsatz von 0,50 € bietet. Auch bei Lotto 6/45 kann der „Joker“ gespielt werden. Der Einsatz hierfür beträgt 1,50 €.

Lucky Day

Auch Lucky Day ist ein beliebtes Lottospiel, das mit Einsätzen von 2,00 €, 3,00 €, 4,00 € und 5,00 € gespielt werden kann. Je höher der Einsatz, desto höher auch die möglichen Gewinnauszahlungen

Nachdem der Einsatz gewählt wurde, müssen bei „Lucky Day“ ein gültiges Datumformat TT-MM-JJ ausgewählt werden. Ungültige Datumsformate werden nicht angenommen und nehmen daher bei den Ziehungen auch nicht teil. Auch hier können die Datumswerte mittels eines „Quick-Tipps“ zufällig zusammengestellt werden werden. Eines von 16 Glückssymbolen wird dem gespielten Ticket zufällig hinzugefügt. Dieses ist notwendig, um gemeinsam mit dem korrekten Datumsformat den Haupttreffer einzufahren.

Für 1,50 € kann auch der „Joker“ gespielt werden, bei dem alle sechs in Reihenfolge zu erratenden Zahlen schon auf dem betreffenden Ticket aufgedruckt sind. Die Ziehungen finden täglich, von Montag bis Samstag jeweils um 18:30 Uhr statt und am Sonntag um 18:00 Uhr.

Klassenlotterie

Diese Lotterie ist in sogenannte Klassen aufgeteilt, jede Klasse dauert 4 Wochen und es finden 4 Ziehungen pro Klasse statt. Sie haben in der gesamten Klassenlotterie also 24 mal die Chancen zu gewinnen!

Die Ziehungen finden sechs Monate lang zwischen November und April bzw. Mai und Oktober statt, und es gibt auch Nebenwettarten, die tägliche Gewinne versprechen.

Pro Lotterie werden 250.000 Lose aufgelegt und in Summe werden 278.196 Gewinne ausgespielt. Die Teilnahme ist mit einem ganzen Los oder mit einem oder mehreren Zehntellosanteilen möglich. Ein Zehntellos kostet für jede der sechs Klassen 15 Euro, ein ganzes Los demnach 150 Euro. Sie können sich aber auch ein halbes Los um 60 € kaufen.

Jedes bezahlte Ticket nimmt an einer Klassenziehung teil, für die nächsten Ziehungen im nachfolgenden Monat müssen Sie Ihren Einsatz erneuern. Gewonnene Tickets verbleiben in den weiteren Ziehungen. Nicht nur der Hauptpreis am Ende einer Klassenlotterie, sondern auch die Nebenwetten können durch interessante Gewinne bestechen.

Klassenlose können bei speziellen Verkaufsstellen erworben werden.

TopTipp

Bei „TopTipp“ wird auf die Ziehungsergebnisse von “Lotto 6 aus 45“ gewettet, ohne selbst dieses Lottospiel zu spielen. Ein Ticket kostet 1,00 €.

Um bei „TopTipp“ teilzunehmen, müssen Sie auswählen, wie viele Zahlen Sie spielen möchten, von eins bis fünf, bevor Sie die entsprechende Anzahl von Zahlen von 1 bis 45 auswählen.

Der Spielplan der Österreichischen Lotterien

In der nachfolgende Tabelle erhalten Sie einen detaillierten Überblick über den Spielplan der einzelnen österreichischen Lottoangebote.

Lottospiel MON DIE MIT DON FRE SAM SON
EuroMillionen 20:45 20:45
Zahlenlotto 18:00 18:00 17:00
Lotto 6/45 18:30 18:30 18:00
Lucky Day 18:30 18:30 18:30 18:30 18:30 18:30 18:00
Klassenlotterie Wöchentliche Ziehungen
TopTipp 18:30 18:30 18:00

Die Gewinnchancen und Jackpots bei den der österreichischen Lotterien

Lottospiel Gewinnchancen Minimum Jackpot
EuroMillionen 1 zu 139.838.160 17 Millionen €
Zahlenlotto 1 zu 43.949.268 5.000 €
Lotto 6/45 1 zu 8.145.060 1 Million €
Lucky Day 1 zu 584.400 100.000 €
Klassenlotterie 1 zu 250.000 100.000 €
TopTipp 1 zu 203.627 75.000 €

Wie hoch waren bis jetzt die höchsten Lottogewinne in Österreich?

Der höchste Gewinn, der jemals von den österreichischen Lotterien ausbezahlt wurde, belief sich auf 55,6 Millionen €. Dieser Betrag wurde bei EuroMillionen im Jahr 2008 eingefahren

Die stattliche Summe von 14,9 Millionen € war die bislang höchste jemals bei „6aus45“ gewonnene Summe im heimischen österreichischen Lotto Dieser Betrag wurde im November 2018 gewonnen.

Müssen Steuern auf österreichische Lottogewinne bezahlt werden?

Nein, weil die Steuern bereits vor der Auszahlung der Gewinnsumme vom Staat einbehalten wurden. Aber Gewinner aus dem Ausland sollten sich darüber informieren, ob sie im Heimatland Steuern abliefern müssen, für Gewinne, die in Österreich eingefahren wurden.

Die mobilen Applikationen der österreichischen Lotterien

Betreiber Lottospiel Mobile Webseite Mobile App Ticketkauf iTunesp Google Play

Österreichische Lotterien GmbH
Lotto 6/45
EuroMillionen
Lucky Day
Zahlenlotto
Klassenlotterie
TopTipp
Ja Ja Ja Link Link

Wie können die österreichischen Lotterien kontaktiert werden

Die Kontaktinformationen der österreichischen Lotterien finden Sie hier aufgelistet.

Betreiber Spiele Offizielle Webseite Adresse Telefonnummer

Österreichische Lotterien GmbH
Lotto 6/45
EuroMillionen
Lucky Day
Zahlenlotto
Klassenlotterie
TopTipp

https://www.lotterien.at/
Rennweg 44
A-1038
Wien
+43 0810 200

Wie können in Österreich Lottotickets gekauft werden?

Die Lottotickets werden an vielen Annahmestellen im ganzen Bundesgebiet verkauft.

Können Spielerinnen und Spieler aus anderen Ländern auch an den österreichischen Lottoziehungen teilnehmen?

Ja, „Lotto 6aus45“ und EuroMillionen können auf den Webseiten der meisten Lottovermittler gespielt werden

Wie alt muss man sein, um beim österreichischen Lotto teilnehmen zu können?

Die Spielerinnen und Spieler müssen mindesten 18 Jahre alt sein, um an den Spielen der österreichischen Lotterien teilzunehmen.

Wie lange haben die Gewinner Zeit, Ihre Gewinne abzuholen?

Die Gewinne können innerhalb von drei Jahren beansprucht werden. Das ist die weltweit längste Zeitspanne um Lottogewinne einzufordern!

Gewinne, die Online eingefahren werden, werden sofort auf das Online-Konto des Spielers gebucht, von wo sie dann, abhängig von der Höhe des Betrages, auf ein privates Bankkonto überwiesen werden können.

Wofür werden die erwirtschafteten Erlöse der Österreichischen Lotterien verwendet?

Nach österreichischem Gesetz, ist der Staat dazu verpflichtet, mindestens 80 Millionen Euro pro Jahr an Sportförderprogramme im ganzen Bundesgebiet auszuschütten. Zu den Verbänden, die diese Gelder erhalten, zählt der österreichische Fußballbund, das Olympische Komitee des Landes und jene Organisationen, die Randsportarten - wie beispielsweise Wasserball - fördern. Diese Fördermittel halten viele Sportvereine über Wasser und gelten als tragende Säule der österreichischen Sportkultur.